Sachsen-Anhalts Minister für Inneres und Sport, Holger Stahlknecht, hat 14 Ehrenamtliche ausgezeichnet, die sich im Bereich des Sports besonders verdient gemacht haben.

Unter den Geehrten sind auch zwei Magdeburger: Nils Wille vom SC Magdeburg Schwimmen, der im vergangenen Jahr
40 Landesrekorde und 2017 weitere sieben Landesrekorde sowie sechs Deutsche Altersklassenrekorde erschwamm, und Claudia Walsleben vom "Hatsuun Jindo" Karate Club Magdeburg-Barleben e.V. (HKC).

Wir gratulieren beiden Sportlern zu dieser tollen Auszeichnung und bedanken uns stellvertretend bei allen, die sich im Ehrenamt engagieren!

Wir sind steht’s bemüht unsere Trainer auf einem guten Fortbildungstand zu halten und sie auch für spezielle bzw. aktuelle Themen zu sensibilisieren.
Aus diesem Grund nahm fast unser kompletter Trainerstamm am vergangenen Samstag an einer Fortbildungsveranstaltung der Servicestelle Kinder und Jugendschutz in unserem Dojo teil. Referentin zum Thema "Grenzverletzungen wahrnehmen und vorbeugen – Prävention sexualisierter Gewalt im Sport" war hier Frau Dr. Bach (Servicestelle Kin...der- und Jugendschutz).
Hiermit setzen wir uns aktiv für den Kinder- und Jugendschutz in unserem Verein, aber auch darüber hinaus, ein.

Bereits im Januar wurde unser komplettes Trainerteam im Bereich der ersten Hilfe beschult. Somit sind unsere Trainer auf dem aktuellsten Kenntnisstand, um geeignete Sofortmaßnahmen bei medizinischen Notfällen zu leisten.

Diese Maßnahmen tragen dazu bei, unseren Verein auf dem hohen professionellen Niveau zu halten, auf dem wir uns befinden.

Seite 1 von 6

Auszeichnungen

"Großer Stern des Sports" 2004
in Bronze - 1. Platz
in Silber - 3. Platz

"Großer Stern des Sports" 2007
Stern in Bronze

Otto-Kampagne

Ottokampagne Ottokampagne

 

Kontakt halten

Go to top